Allgemein

Fit durch den Winter- Weihnachtsplätzchen für unsere 4-Beiner

Zugegeben, einen Schönheitspreis werden sie nicht gewinnen. Dafür sind sie geschmacklich der Renner – finden zumindest unsere Vierbeiner.
Die Rede ist von unseren Weihnachtsplätzchen, die uns pünktlich zum ersten Advent in besinnliche Stimmung bringen sollen. Toller Nebeneffekt: Sie sind super gesund und bringen unsere Vierbeiner fit durch den Winter.
Da kein glutenhaltiges Getreide verwendet wird, kommen auch Allergiker auf ihre Kosten. Kurkuma gewährleistet durch den Wirkstoff Curcumin eine vielfältige positive Wirkung auf den Organismus. Entzündungen werden gehemmt und Organe durch die Abwehr freier Radikale geschützt.

Interessant zu wissen: Curcumin kommt anteilig leider nur in sehr geringen Mengen in der Kurkumawurzel vor. Davon gelangen wiederum nur minimale Mengen ins Blut. Deswegen sollte im Idealfall ein Produkt verwendet werden, das extra für unsere Vierbeiner entwickelt wurde.

Niemals sollten Produkte für den Menschen verwendet werden, hier sind teilweise giftige Stoffe enthalten! Polysorbat 80 kann einen allergischen Schock bei Hunden auslösen und wird in manchen Präparaten für Menschen verwendet.

Die Zutatenliste ist sehr kurz:

IMG_20171201_111628
Wenige Zutaten für großen Geschmack!

 

 

  • eine überreife Banane
  • eine mittelgroße Biomöhre
  • Kokosmehl
  • Zimt
  • Kurkuma (am besten ein spezielles Präparat für Hunde)

Auch die Zubereitung ist gänzlich einfach:

  • Ofen auf 180°C vorheizen
  • Möhre fein raspeln
  • Banane dazu drücken
  • Zimt (ca. 1/3 Teelöffel) und Kurkuma ( ca. ½ Teelöffel) beifügen
  • mit Kokosmehl mischen (ca. 4 EL, bis ein Teig entsteht, den man gut platt drücken kann)
  • in Folie wickeln und für einige Zeit in den Kühlschrank legen
  • auf einem mit Kokosmehl bestäubten Brett platt drücken, mit Förmchen Figuren ausstechen
  • ab in den Ofen, wenn sie außen braun werden die Temperatur auf ca. 50°C stellen und weiter backen, bis die Plätzchen goldbraun sind

IMG_20171201_111855
Möhre fein raspeln.
IMG_20171201_111955
Banane zerdrücken.
IMG_20171201_112039
Kokosmehl zugeben.
IMG_20171201_112150
Kurkuma und Zimt zugeben. In Folie wickeln.
IMG_20171201_112249
Teig platt drücken.
IMG_20171201_112330
Ausstechen.
IMG_20171201_112403
Ab in den Ofen!
IMG_20171201_112445
Fertig 🙂

Guten Appetit 🙂

Eure Lisa vom VEGDOG-Team

www.vegdog.de

 

 

 

You might also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.