Rezepte

Goldene Paste – Kurkumazauber

Kurkuma ist zurzeit in aller Munde.
Ein jeder spricht von diesem tollen Gewürz und ist beeindruckt von den vielen gesundheitsfördernden Wirkungsweisen.
So gilt es als Entzündungshemmer und Antioxidanz. Außerdem werden positive Effekte auf die Verdauung, das Herz- Kreislauf- System, sowie bei Demenz und Diabetes beschrieben. Besonders interessant: die gelbe Wunderknolle soll eine vorbeugende und hemmende Wirkung gegen Krebs haben. Das bewiesen bereits einige Studien.
Allgemein, Rezepte

Angsthäschen VELUXE – gesunde Mahlzeit für Angsthunde

Angsthasen aufgepasst! Heute stellen wir ein Rezept vor, das all den schüchternen Vierbeinern unter euch Mut zusprechen möchte. Wachst über euch hinaus und startet mit Selbstbewusstsein in den Frühling 🙂 Den Grundstein dafür legen wir euch heute in den Napf!

Denn nicht nur ein gut geplantes Training kann helfen, wenn euch im Alltag regelmäßig die Furcht einholt. Auch eine gut durchdachte Futterration kann einen positiven Einfluss auf das Verhalten nehmen.

Wie bei uns Menschen auch, finden sich im Hundekörper verschiedene Hormone, die die Stimmung beeinflussen. Bekannt ist den meisten das Serotonin als so genanntes „Glückshormon“. Ein Mangel führt bei Menschen unter anderem zu Depressionen. Da ist es nicht verwunderlich, dass auch unsere vierbeinigen Weggefährten Verhaltensauffälligkeiten zeigen, wenn es am Glückshormon fehlt.

Dieses selbst ist nicht in der Lage, nach der Aufnahme über die Nahrung die Blut- Hirn- Schranke zu überwinden. Dafür kann es sein Vorläufer, das Tryptophan, umso besser. Dabei handelt es sich um eine für den Hunde essentielle Aminosäure. Für selbstbewusste Vertreter ist es vollkommen ausreichend, wenn der Bedarf an Tryptophan adäquat gedeckt ist. Angsthasen aber profitieren von einer erhöhten Aufnahme.Das gilt übrigens auch für Menschen. Nicht umsonst rät man uns, bei schlechter Laune eine Tafel Schokolade zu verdrücken. Die enthält viel Tryptophan, was unsere Stimmung aufhellt. Da wir wissen, dass Schoki für uns ganz vorzüglich, für unsere Vierbeiner aber potentiell tödlich ist, sollten wir sie an schlechten Tagen natürlich nicht mit ihnen teilen. Glücklicherweise stehen uns auch andere Gute- Laune- Booster zur Verfügung. Eine Kombination tryptophanreicher Lebensmittel bildet deswegen den Rahmen dieses Rezeptes:

Einkaufsliste:

– Reisproteinpulver (80%)
– Nudeln
– Amaranth
– Kürbiskerne
– Kokosraspeln
– Spirulina
– Vollkornbrot, Leckerlies
– Algenöl (oder ein anderes kaltgepresstes Pflanzenöl + EPA/DHA- halige Kapseln)
– das absolute Lieblingsobst und -gemüse
VEGDOG ALL-IN VELUXE

Rezepte

Immun-VELUXE – Gesund durch den Winter!

Über die Feiertage haben wir ihn uns so sehr herbeigesehnt. Und nun ist er mit etwas Verspätung doch noch über uns hinein gebrochen: Der Winter! Deutschland wird von Schnee bedeckt. Bitterkalt war es in den letzten Tagen. Nicht nur wir Menschen sind nun besonders anfällig für Grippe und Co. Auch unsere Hunde profitieren davon, wenn wir ihr Immunsystem in der dunklen Jahreszeit unterstützen. Deswegen gibt es heute ein veganes Rezept für Hunde, das die Abwehrkräfte stärkt und Krankheitserregern keine Chance lässt 😀

Einkaufsliste:

  • Süßkartoffeln
  • rote Linsen
  • Bio- Erbsenproteinpulver (80% Protein)
  • Obst und Gemüse nach Belieben – bunt gemischt –> wir wählen Kaki, Apfel, Nashi- Birne, Fenchel, Zucchini, Möhren, Salat, Paprika (keine grünen!) und Gurke)
  • Öl
  • Mineralstoffmischung ALL-IN VELUXE
  • Hagebuttenpulver
  • Algenölkapseln
Rezepte

Protein-Näpfchen VELUXE – Veganes Hundefutter selbstgemacht

Seit kurzem ist unsere Mineralstoffmischung ALL-IN VELUXE für vegane Hunde im Handel erhältlich. Sie sorgt dafür, dass eure Vierbeiner alle wichtigen Stoffe bekommen, die sie benötigen, wenn ihr selbst den Kochlöffel schwingen möchtet. Bestellen könnt ihr das Mineralpulver bei www.loeveandpeas.de und www.futterservicefulda.de.

Heute gibt es einen Rezeptvorschlag für den ultimativen Proteinkick. Wir haben den wohl bekanntesten Eiweiß- Lieferanten Tofu mit roten Biolinsen und gesunden Kichererbsen kombiniert. Deren Name stammt aus dem Lateinischen (Cicer für Erbse). Die runde Hülsenfrucht heißt also genau genommen „Erbse Erbse“, was wir schon etwas zum Kichern finden ;-). Zudem ist sie überaus gesund. Neben ihrem positivem Effekt auf die Verdauung wirkt sie oxidativem Stress entgegen und schützt so die Zellen unserer Lieblinge.

EINKAUFLISTE:

  • Kichererbsen
  • Linsen, rot
  • Tofu
  • Zucchini
  • Möhre
  • Banane
  • Öl (z.B. Leinöl, Distelöl, Hanföl, Algenöl)
  • Mineralstoffmischung ALL-IN VELUXE
Rezepte

Sommerzeit ist Eiszeit – Veganes Hundeeis

Veganes Eis für Hunde – eine tolle Abwechslung…nicht nur für uns

Nachdem die Temperaturen momentan täglich höher klettern, ist eine gesunde Abkühlung für unsere Vierbeiner eine willkommene Belohnung.

Dafür stellen wir euch heute ein Rezept für ein veganes Hundeeis vor, das neben der Erfrischung auch einen überaus positiven Effekt auf die Gesundheit ausübt – ein wahrer „Jungbrunnen“ also!