Ernährung, Gesundheit

Veganes Alleinfuttermittel – darauf sollte man achten!

Die Ernährung der Hunde rückt zusehends in den Fokus der Besitzer. Diese stehen vor einer unüberschaubar großen Auswahl an Fertigfuttermitteln. Die Entscheidung fällt dabei häufig schwer. Es stellt sich die Frage, welche Dose die geliebte Fellnase denn nun am besten mit allen wichtigen Stoffen versorgt. Nach kurzer Recherche wird schnell klar: Ein „Alleinfuttermittel“ muss es sein! Denn laut Futtermittelrecht muss dieses den Hund bei adäquater Energiezufuhr mit allen Nährstoffen versorgen, ohne einen Mangel oder Überschuss hervorzurufen. Kann man keinen zusätzlichen Hinweis finden, gilt dies sogar für Hunde aller Altersklassen, also auch für Welpen und Senioren. Das klingt einfach und unkompliziert- ist es aber nicht!